Wie funktioniert eine Mediation?

Ein Mediator hilft den Konfliktparteien, wenn Sie "den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr sehen".

Das Verfahren folgt einer geregelten Struktur, was von den Beteiligten oft als angenehm empfunden wird - Chaos hatten sie meist ohnehin genug. Auch deshalb ist es wichtig, dass der Mediator über eine entsprechend fundierte Ausbildung verfügt. Nur so ist gewährleistet, dass er Sie sicher durch die einzelnen Phasen der Konfliktbearbeitung leiten kann.

Die Lösung erarbeiten die Konfliktparteien selbst.

Wenn Sie während des Mediationsverfahrens das Gefühl haben, dass es Ihnen nicht weiterhilft, können Sie jederzeit abbrechen. Nur Sie entscheiden, was für Sie sinnvoll ist!

 

Wer darf sich Mediator nennen?

Im Juli 2012 trat das Mediationsgesetz in Kraft. Demnach darf sich Mediator nennen, der eine geeignete Ausbildung nachweisen kann. Zum notwendigen Umfang einer solchen Ausbildung gibt es jedoch verschiedene Auffassungen. Als Orientierung kann die Ausbildungsrichtlinie des Bundesverbands Mediation v.V. (BM) dienen: Hier werden insgesamt 200 Stunden Ausbildung verlangt, darunter auch Praxisfälle und Supervision. Ich habe 2010 bei der IHK Westerham (München) meine Ausbildung erfolgreich absolviert.

Mediation beruht auch auf Vertrauen. Wenn Sie unsicher sind, fragen Sie Ihren Mediator nach seiner Ausbildung, lernen Sie mehrere Mediatoren kennen, bevor Sie sich entscheiden.

 

In welchen Bereichen ist Mediation möglich?

Das Verfahren der Mediation eignet sich besonders in folgenden Bereichen:

•   Bei Konflikten in der Nachbarschaft

•   Bei Trennung und Scheidung

•   Bei Konflikten am Arbeitsplatz

•   Bei Konflikten zwischen Unternehmen

•   In Schule und Ausbildung

•   Bei Erb- und Nachfolgeregelungen

 

Wie lange dauert es, bis es ein Ergebnis gibt?

Dies ist unterschiedlich und hängt immer vom Einzelfall ab. Je komplexer der Fall und je mehr Beteiligte involviert sind - z.B. bei mehreren Erben -, umso mehr Termine werden voraussichtlich notwendig sein. In der Regel benötigt man mehrere Sitzungen zu je 60-90 min., um zu einem Ergebnis zu gelangen, mit dem alle Beteiligten zufrieden sind.

 

Wenn eine rasche Lösung gefunden werden soll, etwa im Hinblick auf eine bestimmte einzuhaltende Frist, ist es auch möglich, einen halben bzw. sogar ganzen Tag einzuplanen, oder auch mehrere Termine an aufeinanderfolgenden Tagen zu vereinbaren. Dies kann ebenfalls von Vorteil sein, wenn einzelne Konfliktparteien eine weitere Anreise haben.

 

Grundsätzlich gilt, dass sich der Prozess der Konfliktlösung nur begrenzt beschleunigen lässt, jedoch in jedem Fall weniger Zeit in Anspruch nehmen wird als ein Gerichtsverfahren, das sich nicht selten über Jahre hinzieht und dessen Ausgang allein der Richter entscheidet.

 

Wann "lohnt" sich Mediation?

Sie ist besonders dann geeignet, wenn Sie ...

 

•   zusammen mit den anderen beteiligten Konfliktpartnern die Kontrolle und Verantwortung über Inhalte  
    und Ergebnisse behalten möchten,

 

•   Unterstützung für den Klärungsprozess durch allparteiliche Mediatoren ohne Eigeninteressen wünschen,

 

•   eine angeleitete Gesprächsführung, eine verständnisvolle Atmosphäre und einen strukturierten Ablauf
    als hilfreich empfinden und

 

•   interessen- und zukunftsorientiert eine Lösung erarbeiten möchten, bei der alle beteiligten Seiten  
   „gewinnen“ und eine Fortsetzung der Beziehung möglich ist.

 

Hilft mir eine Mediation in jedem Fall?

Ein Mediator, der Ihnen verspricht, dass er eine Lösung für Ihre Probleme bereithält, ist nicht seriös. Die Mediation ist jedoch andererseits ein Verfahren, das sich weltweit millionenfach bewährt hat. Vereinbarungen, die im Rahmen der Mediation getroffen wurden, haben statistisch gesehen deutlich mehr Bestand als gerichtliche Vergleiche oder Urteile. Das liegt daran, dass man sich bei diesem Verfahren die Zeit nimmt, auf den Kern des Konflikts einzugehen und die beiderseitigen tieferliegenden Interessen zu erörtern.

 

In der Mediation entscheiden nur Sie allein - daher ist das Verfahren auch erst dann erfolgreich abgeschlossen, wenn Sie mit dem Ergebnis vollständig zufrieden sind.

 

 

Kontakt:

Gesundheit erleben
Naturheilkunde & Mediation

88046 Friedrichshafen

info@gesundheiterleben.net

Termine nach Vereinbarung